Hvar

HVAR

Diese Insel hat eine Oberfläche 299,6 km2 und ist die zweitgrößte Insel in Mitteldalmatien. Zum größten Teil ist es mit Bergen bedeckt, und die größten Siedlungen befinden sich an der Küste. Das Klima hier ist sehr mild und Schnee ist im Winter selten.

W IV w. p.n.e.. Die Insel wurde von den Griechen kolonisiert, dann kam es unter die Herrschaft von Rom. Die Slawen kamen im 7. Jahrhundert auf diese Insel. Hvar wurde wiederum von der Venezianischen Republik und Österreich regiert, und schließlich Kroatien.

Die Stadt Hvar auf der Insel Hvar genießt den Ruf, eine der exklusivsten zu sein, elegante Feriendörfer an der dalmatinischen Küste, und die Preise für Mahlzeiten und Unterkunft spiegeln dies wider. Hvar, genannt "kroatisches Madeira” es kann sich der Anzahl der Sonnentage rühmen, Das ist hier größer als anderswo im Land. Hvar ist auch ein Wellnesscenter, wo Allergien behandelt werden.

Die gotischen Paläste der Stadt erheben sich zwischen engen Gassen, die von Mauern aus dem 13. Jahrhundert umgeben sind. Marmorgassen von Hvar, für den Fahrzeugverkehr gesperrt, Sie ähneln Venedig in ihrer Stimmung. Während der venezianischen Herrschaft wurde die Stadt dank der Weinexporte reicher, fig i ryb.

Orientierung

Die großen Jadrolinija-Fähren bringen Passagiere mitten in der Altstadt ab. Kreuzfahrtschiffe aus Split kommen in der Stadt Stari Grad an, 20 km östlich von Hvar. Hausmeister der öffentlichen Toiletten hinter dem Platz neben der Bushaltestelle, hält auch Gepäck 1 $ aus der Kunst, aber nur während des Marktes.

Information

Das Turist Biro befindet sich neben dem Fähranleger Jadrolinija. Das Tourismusbüro Atlas im Hafen ist der Vertreter von American Express.

Post und Telekommunikation Öffentliche Telefone finden Sie bei der Post an der Strandpromenade (pn.-sb. 7.00-21.00). Ländercode für Hvar: 021.

Besichtigung

Die Schönheit des mittelalterlichen Hvar in seiner ganzen Pracht lässt sich am besten an den engen Gassen der Altstadt erkennen. An jedem Ende der Stadt befindet sich ein Kloster mit einem hohen Turm. Dominikanerkloster, einmal tief in der Bucht stehen, wurde im 16. Jahrhundert von den Türken abgerissen. Derzeit befindet sich das Archäologische Museum zwischen den Ruinen des Klosters. Wenn das Museum geschlossen ist, Es bleibt die Aussicht von der nahe gelegenen Straße zu bewundern, was zum Steinkreuz auf der Spitze des Hügels führt. Vom Hügel aus können Sie die malerische Landschaft beobachten, "Postkarte” Skyline der Stadt.

Am südöstlichen Rand der Stadt befindet sich ein Franziskanerkloster aus der Renaissance aus dem 15. Jahrhundert. In der Kirche und im Museum neben dem Kloster wurde eine interessante Sammlung venezianischer Gemälde zusammengestellt (Mindest. Matteo Ingolis letztes Abendessen).

Mitten in der Stadt steht es großartig, gotisches Arsenal, dessen großer Bogen kann von weitem gesehen werden. Es wurden einmal Kriegsgaleeren gehalten, die der örtlichen Gemeinde gehörten. Die Treppe von der Arsenal-Terrasse führt zum ältesten Stadttheater Europas (mit 1612 r.), im 19. Jahrhundert wieder aufgebaut. Die Menschen in Hvar sind sehr stolz auf diese Einrichtung. Versuche ins Theater zu kommen, von den wunderbaren klassischen Proportionen verzaubert sein (Machen Sie keinen Fehler und betreten Sie nicht das Madeira-Kino, Anzeige von Kriminalromanen und Erotikfilmen).

Auf dem Hügel außerhalb der Stadt befindet sich eine venezianische Festung (mit 1551 r.), Es ist einen Aufstieg wert, da man von dort aus die ganze Stadt überblicken kann.

Die Festung beherbergt eine kleine Sammlung antiker Amphoren, die auf dem Meeresboden gefunden wurden. Die Festung wurde gebaut, die Stadt vor den Türken zu verteidigen, wer plünderte Hvar in 1539 ich 1571 r.

Strände

Es gibt nicht viele Strände in Hvar, So landet jeder Tourist schließlich auf den FKK-Inseln – Jerolim und Stipanska - direkt am Ufer gelegen.

Unterkunft

Camping – Wird kommen (Tel. 741112) Lügen 4 km nördlich der Stadt Hvar.

Privatunterkunft – Die Zimmer finden Sie bei der Tourismusagentur Mengola (Tel.742099). Einzelzimmer in der Hochsaison- und doppelt muss man entsprechend bezahlen 19 $ ich 25 $, Nebensaison ca.. 20% Weniger. Hausbesitzer bieten etwas niedrigere Preise an, die Zimmer an der Fähre anbieten.

Hotele – Das billigste Hotel ist Dalmacija (Tel. 741120) Das Hotel liegt an einer ruhigen Bucht. In VII und VIII kosten die Zimmer Geld 36 $ ich 57 $ für eins und zwei, außerhalb der Saison viel weniger.

Gastronomie

Im Restaurant Pałace neben dem Glockenturm können Sie einen Snack genießen, Hauptgericht und Dessert (Dalmatinische Küche) für nur 8 $. Die billigsten und leckersten Gerichte finden Sie in zahlreichen Pizzerien. Buffet für, befindet sich neben dem Duty-Free-Shop in der Bucht, serviert preiswerte Getränke.

Lebensmittelgeschäfte bei Trgu Sv. Stjepana sind die beste Option für diese, die nicht in Restaurants essen wollen, und der Park vor der Bucht ist ein großartiger Ort für ein Picknick. Frühstück bestehend aus Brot, Käse und Joghurt kosten weniger als der durchschnittliche Kaffee im Café. In Supermärkten kann Brot nur bis Mittag gekauft werden, Also lieber früh morgens einkaufen gehen.

Unterhaltung

Hvar hat ein lebhaftes Nachtleben. Abends sind die Straßen der Stadt voller lebhafter Einwohner und Touristen, die am Meer und am großen Stadtplatz spazieren, und die Musik wird aus den Cafés über das Wasser getragen, die Tische draußen stellen. An Sommerabenden auf der Terrasse des Hotels Slavija, neben dem Tourismusbüro, Bands spielen live, ähnlich wie in Venedig. Im Sommer gibt es Discos in der Festung von Hvar (22.00-4.00).

Reise

Von III bis Mitte. X Jadrolinija-Fähren, die zwischen Rijeka und Dubrovnik verkehren, halten fast täglich auf Hvar – es ist das angenehmste, obwohl nicht der billigste Weg, um auf die Insel zu kommen. Fähren, die nach Norden fahren, fahren ca.. 16.00, Süd – Ö 22.00. Jadrolinija Agentur (Tel. 741132), neben dem Fähranleger, verkauft Tickets (10 $ aufteilen, 23 $ nach Rijeka, 17 $ auf Korcula und 12 $ nach Dubrovnik).

5 pro Woche, während des ganzen Jahres, Es gibt lokale Fähren zwischen Vela Luka auf der Insel Korcula und Split. Sie halten morgens in Hvar an (nach Norden fließen) und am Nachmittag (nach Süden fließen). Reisen mit dieser Fähre ist viel billiger: 7 $ za przejazd na trasie Hvar-Split i 5 $ für die Überquerung von Hvar-Vela Luka.

Kreuzfahrtschiffe von der Stadt Stari Grad nach Split segeln 3 das ganze Jahr über mal am Tag. Fragen Sie an der Bushaltestelle in Hvar nach Busverbindungen in die Stadt Stari Grad (20 km, 2 $). Es gibt am Sonntag deutlich weniger Verbindungen von Hvar.

Sie können Hvar auch auf einem Tagesausflug von Split aus besuchen: Sie müssen die Morgenfähre Jadrolinija in die Stadt Hvar nehmen, Nehmen Sie dann den Bus nach Stari Grad und die letzte Fähre zurück nach Split.

Stichworte:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *