Korcula

KORCULA

Der größte des Archipels 48 Inseln bedecken ein Gebiet 279,3 km2. Die Illyrer waren die ersten, die sich in dieser Gegend niederließen, obwohl die Legende es hat, dass es von einem der Helden der Ilias gegründet wurde – Antenor, ein Held aus Troja. W ich w. p.n.e.. Die Siedlung wurde von den Römern übernommen, und nach dem Untergang des Reiches begannen die Venezianer zeitweise, Macht über die Insel auszuüben. W XIV w. hier erreichte ich die Regierungszeit des bosnischen Königs Tvrtek. Nur im 1944 r. Die Insel wurde von der deutschen Besatzung befreit und wurde Teil Jugoslawiens, und schließlich Kroatien. Die Einwohner von Korcula sind berühmt für ihre reichen musikalischen Traditionen, Von hier kommen mehrere beliebte kroatische Sänger.

Die Stadt Korcula liegt auf dem kleinen, bergige Halbinsel, Auswerfer in der Adria. Es ist typisch, eine dalmatinische Stadt mit runden Wehrtürmen und Häusern mit rotem Dach, ein dichtes Gebäude bilden. Im Gegensatz zu türkischen Städten, wie Mostar oder Sarajevo, Korcula war vom 14. bis 17. Jahrhundert unter venezianischer Herrschaft. Venezianische Einflüsse sind in der Stadt deutlich sichtbar, vor allem auf dem Domplatz.

Auf Korcula ist es viel billiger als auf der Insel Hvar, und es gibt auch viele Attraktionen, das kann Touristen anziehen. Es lohnt sich, einen Mindestaufenthalt von 4 Tagen auf der Insel zu planen, zu vermeiden, zu zahlen 30% mehr für einen kürzeren Aufenthalt in einem privaten Raum und sehen Sie so viel wie möglich. Von hier aus können Sie Tagesausflüge nach Orebic unternehmen, Mljet, Lumbardie, Badija und Velej Luka.

Orientierung

Die großen Jadrolinija-Fähren kommen direkt vor den alten Stadtmauern an. Passagierfähren von Orebic bringen auch Touristen in der Nähe des Zentrums in den alten Hafen, während Autofähren zu Bon Repos in Dominće fahren, ein paar Kilometer südöstlich der Stadt. Am Busbahnhof gibt es keine Gepäckaufbewahrung.

Information

Das Turist Biro liegt in der Nähe der Altstadt. American Express wird vom Reisebüro Atlas vertreten. Es ist nicht einfach, E-Mails zu finden (mit Münztelefonen), Das befindet sich neben der Treppe, die in die Altstadt führt. Korcula Vorwahl: 020.

Besichtigung

Neben dem Wandern entlang der alten Stadtmauer oder einem Spaziergang entlang der Küste, Die Stadtrundfahrt konzentriert sich auf den Domplatz. In der gotischen Kathedrale von St.. Die Marke zeigt zwei Gemälde von Tintoretto (Die drei Heiligen im Altar und die Verkündigung aus einer Stecknadel).

Es lohnt sich, das Gewölbe im Abtpalast aus dem 14. Jahrhundert zu besuchen., neben der Kathedrale stehen. Das Stadtmuseum ist sehr interessant, Es befindet sich im Gabriellis-Palast aus dem 15. Jahrhundert gegenüber der Kathedrale und enthält griechische und römische Keramik und Haushaltsgegenstände. Man glaubt, das in 1254 r. In Korcula wurde Marco Polo geboren. Gegen eine Gebühr können Sie den Turm des Hauses betreten, in dem er geboren werden sollte. In der Altstadt gibt es ein Ikonenmuseum. Dort gibt es nicht viel zu sehen, aber Besucher dürfen das Schöne betreten, alte Allerheiligenkirche.

Organisierte Ausflüge

Agentur Marko Polo Tours (tel.715400) organisiert Ausflüge zur Insel Mljet und Führungen durch Korcula (obie 20 $), sowie Wandern. Hier können Sie auch kleine Motorboote mieten 35 $.

Unterkunft

Camping – Autocamp Kalać (Tel.711182) liegt hinter dem Hotel Bon Repos, in der Nähe des Hafens für Autofähren nach Orebic. Es gibt dort keine Kabinen, aber es ist nah am Strand. Der zweite Campingplatz heißt Vrbovica (Tel.715311).

Herbergen – Das TSC Badija Hostel befindet sich auf der Insel Badija in der Nähe von Korcula (Tel.711336).

Privatunterkunft – Über Turist Biro (Tel.711067) und Marko Polo Tours finden Sie Zimmer in der Stadt für den Preis 13, 18 ich 25 $ für Einzel- und Doppelzimmer- und dreifach in der Nebensaison; im Juli und August 50% Mehr. Einige Zimmerbesitzer erwarten diejenigen, die mit der Fähre anreisen und exorbitante Mietpreise anbieten. Wenn ihre vorgeschlagenen Sätze höher als diese sind, mit denen Sie in Kontakt gekommen sind, Suchen Sie nach Räumen bei Agenturen (aber erinnere dich, dass sie sich summieren können 30%, wenn der Aufenthalt kürzer ist als 4 Tage).

In der Stadt selbst gibt es viele Häuser mit Sobe- oder Zimmer-Zeichen. Es ist am besten, in einem der Häuser an der Küstenstraße zu übernachten, nordwestlich der Altstadt.

Hotels Korcula Hotelkategorie B. (Tel.711078), auf dem Peljesac-Kanal am Rande der Altstadt, bietet an 22 Nur Zimmer- und verdoppelt die Preise 43 $ ich 53 $, mit Frühstück im Preis inbegriffen (30% mehr in VII-VIII). Es kommt ziemlich oft vor, dass alle Plätze besetzt sind. Im Bon Repos Hotel (tel.711102), befindet sich über einem kleinen Strand, Die Zimmer kosten Geld 33 $ ich 44 $ für eins und zwei. Der Bus nach Lumbarda hält vor dem Hotel.

Gastronomie

Das charmant eingerichtete Restaurant Adio Mare, direkt neben Marco Polos Haus, serviert frischen Fisch in einer großen Auswahl. Im Restaurant Grill Planjak, zwischen dem Supermarkt und dem Jadrolinija-Büro in der Stadt, Sie können gute Hühner und Steaks essen, lokale Küche: Harz, Kebabs und Burger, und trinke einen riesigen Becher Fassbier. Sie können auch hierher kommen, um Ihren Morgenkaffee zu trinken. Ein weiterer schöner Ort, um einen Kaffee zu trinken, ist die Terrasse des Korcula Hotels.

Unterhaltung

In der Zeit von Mai bis September, jeden Donnerstag um. 21.00 Am alten Stadttor finden Schwerttänze in Trachten statt, die sogenannte. mereśke (7 $ – Tickets können am Tourenschalter gekauft werden). Das Liburna-Kino befindet sich hinter dem Liburna-Restaurant, in der Nähe der Bushaltestelle.

Reise

Bus – Busse fahren täglich zwischen Dubrovnik und Korcula (113 km, 6 $), ein 4 mal pro Woche zwischen Zagreb und Korcula (24 $).

6 Tägliche Busse bieten Verbindungen zwischen der Stadt Korcula und Vela Luka (48 km, 1,5 beim, 2,50 $). Busse nach Lumbarda fahren stündlich ab, außer sonntags (7 km, 0,35 $).

Abschlussball – Mit der Fähre nach Korcula zu gelangen ist sehr einfach, weil Jadroliniji-Fähren zwischen Split und Dubrovnik verkehren, Sie legen am Yachthafen neben der Altstadt an. Wenn der Wind im östlichen Yachthafen zu stark ist, landet die Fähre auf der Westseite, vor dem Korcula Hotel. Wenn Sie nicht aufhören würden

Korcula, Es ist der erste Blick auf den Yachthafen, der Sie machen wird, dass du es bereuen wirst. Tickets für Autofähren können im Büro von Jadroliniji gekauft werden (Tel.715410) oder in der Touristeninformation (zu den gleichen Preisen). Die Fähren verlassen Korcula normalerweise gegen Mittag (Hin-und Rückfahrt).

Sie können mit der Passagierfähre von Orebic nach Korcula fahren (Samstags und sonntags segelt es nicht, 15 Mindest, 1 $ Einweg), der neben dem Korcula Hotel landet, direkt unter den alten Stadttürmen, oder mit der Autofähre, welches nach Bon Repos segelt, ein paar Kilometer außerhalb der Stadt. Ersteres ist besser, wenn Sie nach privaten Zimmern suchen, aber wenn Sie ein Zelt aufschlagen oder in einem Hotel übernachten möchten, Nimm lieber das andere Schiff, der neben dem Bon Repos Hotel in Dominće landet.

Lumbarda

In der Ferne 15 min Busfahrt von der Stadt Korcula, in der Nähe der Ostspitze der Insel, es ist malerisch, die kleine Stadt Lumbarda. Schöner Strand ist auf der anderen Seite der Weinberge, za Supermarkt. Die Gegend um den Leuchtturm, Am östlichen Ende von Korcula gehört es zu einer geheimen Militärbasis und Ausländer sind dort nicht erlaubt.

Mitarbeiter des Hotels Lumbarda (Tel.712602) hilft bei der Suche nach privaten Räumen. Neben dem Hotel befinden sich mehrere Campingplätze.

Der Name Grk, der von trockenem Weißwein aus der Region Lumbarda getragen wird, kommt von griechischen Siedlern, der die Kolonie Korkyra Melania gründete (Schwarzer Korcula) w IV w. p.n.e..

Stichworte:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *